Religiöses, Kochrezepte, Infos & Fun   www.kirchenweb.at

Benutzerdefinierte Suche

Ohrenpflege Pflege beim Hund

Hunde hören 15 mal besser als Menschen. Unterschied Stehohren und Hängeohren beim Hundeohren reinigen mit Wattebausch. Keine Wattestäbchen zur Säuberung. Tierarzt Tipps.
 

 

Die Pflege der Ohren:

Hunde hören 15 Mal besser als der Mensch!
Der Mensch nimmt Geräusche von 16 bis 20.000 Schwingungen pro Sekunde (Hz) wahr,
der Hund hingegen von 60 bis 80.000 Hz.

Niederfrequente Töne sind dem Hund nicht zugänglich, dafür jedoch Geräusche im Ultraschallbereich, die für den Menschen nicht wahrnehmbar sind.

 

Die Pflege der Ohren:

Viele Rassen haben noch wolfsähnliche, natürliche Stehohren.

Hingegen Hunde mit großen schweren Hängeohren sind besonders Entzündungsanfällig, da solche Ohren nicht belüftet werden. Es ist bei solchen besonders wichtig, dass überflüssiges Haar von Zeit zu Zeitkorrekt entfernt wird.

Das äußere Ohr kann hin und wieder mit feuchten Wattebausch ausgerieben werden. Stäbchen zur Reinigung sind untauglich!

Kratzt sich der Hund oft am Ohr, oder schüttelt er stets den Kopf, so ist ein Besuch beim Tierarzt anzuraten.

 

 


.

 

 

Startseite  -  www.kirchenweb.at/
.